welle_header_klein

Schreibabysprechstunde

Oft fühlen sich Eltern hilflos, verzweifelt und körperlich erschöpft, wenn Säuglinge in den ersten Monaten nach der Geburt extrem unruhig sind: Es kann vorkommen, dass sie stundenlang schreien und sich nicht beruhigen lassen, Koliken und Krämpfe entwickeln oder zu chronischer Schlaflosigkeit neigen.

In der Schreibabyambulanz unterstütze ich anhand sanfter, körperorientierter Methoden Eltern und ihre Kinder dabei, die psychischen und körperlichen Spannungszustände zu begreifen, eigene Kräfte und Ressourcen zu entdecken und so Konfliktsituationen zu lösen.

Ich bin dabei Ansprechpartnerin für Babys und Kleinkinder bis 3 Jahren, die unter Schlafstörungen leiden.

Kontakt:

Angelika Lammerskötter: 0170-48 19 79 0
angelika@handinhand-paderborn.de