welle_header_klein

Wochenbettbetreuung

Jede Frau hat vom Tag der Geburt bis acht Wochen danach Anspruch auf Hausbesuche von ihrer Hebamme. Aber auch über diesen Zeitpunkt hinaus, sind weitere Termine im ersten Lebensjahr möglich, zum Beispiel bei Stillschwierigkeiten. Die Wochenbettbetreuung umfasst dabei nicht nur die Begleitung von Mutter und Neugeborenem, sondern es geht um die ganzheitliche Betreuung der Familie.

Die Kosten für die Wochenbettbetreuung übernimmt die Krankenkasse.

Kontakt:

Angelika Lammerskötter: 0170-48 19 79 0
angelika@handinhand-paderborn.de

Rebecca Lindhorst: 0176-84 64 39 39
rebecca@handinhand-paderborn.de

Sabrina Di Carlo: 0176-20 13 89 16
sabrina@handinhand-paderborn.de